BEITRAG

Endlich wieder ein Bändelesturnier


Bei herrlichem Wetter trafen sich 16 engagierte Breitensportler und Teamtennisspieler um

die meisten „Bändele“ zu sammeln. Als Preis gab es dieses mal sogar eine Flasche Sekt für

die und den besten Doppelspieler. Allerdings brauchte man neben sportlichem Geschick

auch eine Portion Glück, da die vier Spielrunden a 35 min. immer mit einem anderen Partner

gespielt wurden.

Als erstes gab es eine Wunschspielrunde bei der man jemanden zum Partner wählen durfte.

Allerdings galt die Bedingung, dass diese Person anderen Geschlecht sein musste und man

diese Person wenig kannte. Die anderen Runden durften jeweils einmal Frauen ihre

männlichen Partner auslosen und umgekehrt. Für die letzte Runde legten die Gewinner der

letzten Runde ihre Schläger in die Mitte und wurden von den anderen gezogen. Damit die

Kraft nicht ausging, konnte sich jeder mit Bananen, Süßis und Nussmix stärken.


Eigentlich waren wir nach Plan um 17.45h mit dem Spielen fertig, aber eine Begegnung war

sehr spannend und musste in den Tiebreak gehen um die Siegerin des Sekts zu ermitteln.


Es hat richtig Spaß gemacht und so nebenbei haben wir neue TennisspielerInnen aus dem

Verein kennengelernt. Bis zum nächsten Mal hoffentlich zum Beginn der Sommersaison

2022.


Andrea Schieweck