BEITRAG

Herren 65: Höchste Spannung im 3. Heimspiel

Das dritte Heimspiel am 13. Juli 2011 gegen TC Kornwestheim entwickelte sich zu einer höchst spannenden Begegnung. Nach hoffnungsvollem Beginn, drei Einzel gewinnen zu können, gingen jedoch zwei Einzelspiele überraschend verloren. Ein Einzel gewann Kornwestheim infolge einer Verletzung unseres Spielers mit Aufgabe im ersten Satz. Das zweite Einzel ging im Satz-Tiebreak verloren. Bei den Doppeln gewann Ditzingen das Doppel 1 im Satz-Tiebreak mit 15:13. Doppel 2 gewann Kornwestheim klar in zwei Sätzen. Trotz der erneuten knappen Niederlage ist der Verbleib in der Verbandsstaffel schon gesichert und am letzten Spiel sollte gegen das Tabellenschlusslicht in Klingenberg auch mal wieder ein Sieg möglich sein!

G.P./M.F.