BEITRAG

Leistungsklassen lügen nicht - oder: die Saison war zu kurz

Die Herren 50 spielten nach dem überraschenden Aufstieg in dieser Saison in der Verbandsstaffel. Leider konnten wir jetzt den Abstieg nicht vermeiden.

Es zeigte sich, dass die Leistungsklassen eine gute Indikation für die Spielstärke sind: in den 5 Spielen mussten wir gegen Gegner mit einer im Schnitt um fast 4 Klassen höheren Leistungsklasse spielen. Wir kämpften hart und konnten einige Punkte (Spiele) gewinnen – aber eben nicht genug! Dabei kamen wir über die kurze Saison immer besser rein und erreichten im letzten Spiel sogar ein 3:3, waren also kurz vor einem Erfolg. Tja, da war die Saison wohl zu kurz für uns…

Aber es hat Spaß gemacht! Die Spiele waren oft spannend, immer fair und wir haben neue Gegner und Spielorte bis hin zu Fridingen am Donauradwanderweg kennengelernt.

Nächstes Jahr greifen wir wieder an!