BEITRAG

2x Klassenerhalt in der Verbandsliga gesichert

Herren 1

Die erste Herren Mannschaft des TC Ditzingen hat die letzte große Chance am Sonntag (12.07) beim Auswärtsspiel wahrgenommen und den Klassenerhalt mit einem 5:4 Sieg dingfest gemacht. Die Mannschaft wusste, dass die Herren des TC Weilheim, genauso wie sie selbst, alles daran setzen würden, um ihren vorzeitigen Klassenerhalt zu sichern, da der TC Weilheim genauso wie der TC Ditzingen bisher 2 Siege hatte. Nach den hart umkämpften Einzeln stand es 3:3 durch die Siege von Ingo Wegeleben, Matthias Immendörfer und David Siegle. Wie schon in den vorigen Partien wurde das Spiel von den Doppeln entschieden. Hier konnten Felix Ulrich mit David Siegle frühzeitig einen Sieg einfahren, und Jakob Vojkovic mit Ingo Wegeleben folgten in einem sehr spannenden Doppel, nachdem sie den Gegner erst an einem Sieg schnuppern ließen. Am 26.07. kann nun das letzte Spiel zu Hause in der Ditzinger Glemsaue beruhigt angegangen werden, wenn der vermutliche Aufsteiger aus Fellbach zu Gast ist. Die gern gesehenen Zuschauer können sich schon heute auf hochklassiges Tennis freuen und im Anschluss kann beim traditionellen Sommerfest der Mannschaften zudem ausgiebig gefeiert werden!

Herren30 1

Auch bei der Herren 30 Mannschaft ist trotz der knappen 5:4 Niederlage gegen den TK Bietigheim bereits vorzeitig der Klassenerhalt in der Verbandsliga gesichert. Rein rechnerisch kann im letzten Spiel am Sonntag, 19.07.15 ab 10 Uhr zu Hause gegen Ödheim nichts mehr schief gehen. Im spannenden Spiel um den 3. Platz freuen wir uns auf viele Zuschauer, die unsere Mannschaft im letzten Saisonspiel anfeuern!

Herren30: Rainer Osburg, Andreas Kaminski, Michael Bossert, Marko Grötzinger, Holger Seligmann, Jens Osburg, Marc Böpple