BEITRAG

3 Titel bei den Jugend-Hallenbezirksmeisterschaften

In den letzten Wochen wurden in verschiedenen Tennishallen die Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Die Jugendlichen des TCD waren wie immer zahlreich vertreten. Mit 3 Bezirksmeistern, 5 zweiten Plätzen und 3 dritten Plätzen auch sehr erfolgreich. Fangen wir mit den Jüngsten an: Andre Nemeth gewann als jüngster Teilnehmer bei den Junioren U9 vor seinem Vereinskameraden Jayden Earls.

Jayden, Victoria und Andre


Bei den Juniorinnen U9 wurde Victoria Nemeth Zweite, ebenso Katrin Stumpf bei den Juniorinnen U10. Mario Bässler belegte bei den Junioren U11 den 2. Platz. Lorenz Bauscher startete eine Altersklasse höher bei der U12 und gewann dort souverän. Die Junioren U13 waren ganz in Ditzinger und Hirschlander Hand. Im Endspiel siegte Pascal Maaß TCD gegen Lars Lins TCH. Dritter wurde Gabor Nemeth, der zwei Klassen höher gemeldet hatte und im Halbfinale gegen seinen Vereinskameraden Pascal verlor. In der Altersklasse U16 belegte Matthias Immendörfer bei den Junioren und Elisabeth Kramp bei den Juniorinnen den 3. Platz. Felix Ullrich konnte, obwohl ungesetzt, erst im Match-Tiebreak im Endspiel U18 gestoppt werden und wurde Zweiter. Bei diesen Erfolgen können wir uns jetzt schon auf die Sommersaison freuen und hoffen, dass auch diese wieder so erfolgreich verläuft.