BEITRAG

Am vergangenen Wochenende waren insgesamt zehn Mannschaften vom TC Ditzingen im Einsatz, davon hatte

Am Samstag spielten unsere Herren 55 und Damen 40 zu Hause. Die Mannschaften Damen 1 und Herren 2 hatten am Sonntag Heimspiele auf der Tennisanlage in der Glemsaue.

Damen 40 spielten gegen TC Illingen 1 und zeigten wie immer spannende Matches. Die Einzel wurden durch Monica, Ulrike, Andrea und Sonja sicher und klar mit 4:0 gewonnen. Im Doppel 1 spielten Sonja/Uta und im Doppel 2 Andrea/Angela und siegten grandios mit 6:0.

Herren 55 spielten ihr letztes Heimspiel gegen den TC TSV Untermberg. Nach sehenswerten Spielen und Siegen von Andreas und Guido und sehr knappen Niederlagen von Wibo (im Matchtiebreak 8:10) und Peter stand es nach den Einzeln 2:2. Die Ditzinger Herren 55 hatten nach langem Brainstorming sich für eine optimale Doppel-Aufstellung entschieden und dadurch zwei Doppelspiele souverän gewonnen. Somit war der Heimsieg der Saison mit 4:2 perfekt.

Damen 1 empfingen die Tennisdamen vom TF Lienzingen 1. Vor heimischem Puplikum, nach schönen Spielen und klaren Siegen von Laura und Marisa und den Niederlagen von Janina, Emily, Vanessa und Katrin stand es nach den Einzeln 2:4. Obwohl unsere Tennisdamen die jeweiligen Doppel sehr motiviert und zielstrebig angefangen hatten, konnten nur Marisa/Lucia ihr Doppelspiel für sich entscheiden. Das Gesamtergebnis war 3:6 für den TF Lienzingen 1.

Herren 2 hatten ebenfalls ihr letztes Heimspiel gegen eine sehr stark spielende Herren 1 Mannschaft des TC Asperg. Die Herren 1 von TC Asperg traten nur mit fünf Jungs die Einzel an. Nach hartumkämpften Spielen von Maximilian und Sebastian und sehr knappen Niederlagen von Marius (im Matchtiebreak 5:10), sowie Jonas (im Matchtiebreak 2:10) und Alec stand es nach den Einzeln 3:3. Leider konnte nur ein Doppel gewonnen werden und somit verloren unsere Herren 2 das Spiel am Ende knapp 4:5.

Herren 40 1 spielten in ihrem vorletzten Spiel der Saison gegen einem schweren Gegner. In Münchingen zeigten die Herren von Ditzingen hochgradige und dramatische Matches, am Ende sind 5 von 9 Spielen im Match-Tie-Break entschieden worden. Zwei Einzel und zwei Doppel konnten gewonnen werden. Leider war der Endstand 5:4 für den TC Münchingen.

Tennis-Impressionen: Die Woche in Bildern
























Die Ergebnisse der Auswärtsspiele:

Juniorinnen Bezirksoberliga TC Gerlingen 1 - TC Ditzingen 1 = 6:3 Herren 40 1 Bezirksoberliga TC Münchingen 1 - TC Ditzingen 1 = 5:4 Herren 40 2 Bezirksklasse TC Freiberg 1 - TC Ditzingen 2 = 5:4 Damen 30 Staffelliga TK Bietigheim 1 - TC Ditzingen 1 = 6:0 Herren 1 Verbandsliga TV Reutlingen 3 - TC Ditzingen 1 = 7:2 Herren 30 Verbandsliga TC Oberstenfeld 1 - TC Ditzingen 1 = 6:3