BEITRAG

Die erste Spielberichte der Jugend-Verbandsrunde

Knaben 1 - Siegreicher Start in die neue Saison

Am Freitag, dem 4. Mai 2012 ging es bei strahlendem Sonnenschein nach Hoheneck zum ersten Gegner in dieser VBR. Wir wussten noch nicht, was auf uns zukommen würde, denn die Knabenmannschaft aus Hoheneck war im letzten Jahr in die Staffelliga aufgestiegen, hatte aber auf den Aufstieg verzichtet und war in der Bezirksstaffel 1 verblieben. Schnell wurde uns klar warum. Die starken Jahrgänge ´97 waren Junioren geworden. Nach ca. einer Stunde waren die Einzel zu unseren Gunsten entschieden. Die Doppel folgten und mit einem klaren 8:0 Erfolg konnten wir diesen Spieltag beenden. Es spielten: Pascal Maaß, Friedrich Tydecks, Jan Siegle und Alec Campbell; Doppel 1: Pascal & Friedrich, Doppel 2: Jan & Alec

Junioren 2 - Regen in Markgröningen

Die neue Juniorenmannschaft 2 begann ihre Saison am Samstag, dem 5. Mai in Markgröningen. Leider spielt der Wettergott kein Tennis, sonst hätte er gewusst, dass Regen bei Tennisspielern nicht willkommen ist. Die Jungs ließen sich aber nicht abschrecken und begannen auf 4 Plätzen mit ihren Einzeln. Nach der ersten Runde stand es 3:1 aus Ditzinger Sicht. Die beiden letzten Spieler konnten mit ihren Siegen die 5:1 Führung ausbauen. Nach den Einzeln verhinderte ein Platzregen den Start der Doppel und nach der Überflutung der Plätze beschloss man, die Doppel in der Halle zu spielen. Möglicherweise lag es an dem Wechsel des Belags, dass 2 Doppel verloren gingen. Nichts desto trotz wurde der Spieltag mit 6:3 gewonnen – ein gelungener Start. Es spielten: Moritz Stemmer, Pascal Maaß, Friedrich Tydecks, David Tomsu, Alec Campbell, Ronny Hees und Simon Tomsu; Doppel 1: Moritz & David, Doppel 2: Friedrich & Alec, Doppel 3: Ronny & Simon

Junioren 3 - Knapp und spannend

Mit einem Heimspiel startete die 3. Juniorenmannschaft am Samstag, dem 5. Mai ihre Verbandsrunde. Zu Gast war die 3. Mannschaft des TC Ludwigsburg. Auf einigen Plätzen begannen die Spiele einträchtig mit Gesprächen unter dem Sonnen … ähm Regenschirm, denn auch hier fielen Tropfen vom Himmel. Nach den Einzeln stand es 2:2 und alles war noch möglich. Leider hatten wir aber schon einen Satz abgegeben. Das bedeutet, dass beide Doppel gewonnen werden mussten oder ein Doppel und das zweite Doppel musste einen Satz gewinnen. Es gelang den Jungs aber nicht. Nur ein Doppel gewann, das andere verlor glatt. Somit ging der Spieltag mit 4:4 und 6:7 an den TC Ludwigsburg. Schade … Es spielten: Pascal Böpple, Jan-Philipp Eckert, Maximilian Hörl und Hans Tydecks; Doppel 1: Pascal & Maximilian, Doppel 2: Jan-Philipp & Hans

KIDs-Cup U12 - Leider verloren

4:4 Matches, 6:6 Sätze, aber der Gegner vom TA/TV Vaihingen hatte 4 Spiele mehr (29:33) gemacht und so ging dieses erste Spiel der Saison knapp verloren. Es spielten: Antonio Della Pieta, Heiner Giebler, Luis Weber, Nikolas Weber undTobias Leiner

Juniorinnen - Siegreich

In der Kreisstaffel 1 landeten unsere Juniorinnen in Ingersheim mit 8:0 gleich im ersten Spiel einen hohen Sieg. Insgesamt wurden nur 7 Spiele abgegeben,da kann man nur sagen: Weiter so. Es Spielten: Janika Merkle, Elisabeth Kramp, Franziska Bobbert und Vanessa Keller

Knaben 2 - Sieg in der Bezirksstaffel 1

Im ersten Spiel ein Auswärtssieg in Markgröningen. 7:1 hieß es am Schluß für die 4 Ditzinger Jungs, 3:1 bei den Einzeln und 4:0 in den Doppeln. Es spielten: Jonas Tomsu, Gabor Nemeth, Johann Krebs und Ben Immler

Mit einem 8:0 Erfolg startet unsere Knaben 1 Mannschaft in die neue Saison