BEITRAG

Die Sommer-Verbandsrunde 2017 hat begonnen

Die Juniorinnen haben am Samstag, 6. Mai, erfolgreich das 1. Verbandsspiel gegen die TA TSV Bietigheim gewonnen! Im ersten Spiel der Bezirksoberliga kamen alle sieben Spielerinnen zum Einsatz. Nach den Einzeln stand es 4:2, lediglich ein Doppel musste in der Folge abgegeben werden, so dass am Ende ein sicherer 6:3 Sieg erzielt wurde! Somit war die Revanche für die Niederlage des Vorjahres ausgeglichen.


TCD Juniorinnen

Die Mannschaft der Mädchen hatten bereits am Freitag, 5. Mai, vorgelegt und in einem stark umkämpften Nachbarschaftsduell (zwei Tiebreaks und zwei Matchtiebreaks) gegen Gerlingen 1 mit 4:2 gewonnen!

V.l.n.r. : Lucia, Katrin, Hanna, Laura und Hannah

Die Mannschaften der Knaben und Junioren spielen in einer Spielgemeinschaft (SPG) mit dem TC-Ludwigsburg. Die Knaben 4 sowie auch die Junioren 4, in beiden Mannschaften spielen nur Ditzinger Jugendliche, gewannen ihre ersten Verbandsspiele deutlich! Knaben 4 gegen SPG Aldingen/Hochberg mit 4:2; Junioren 4 gegen TF Lienzingen 2 mit 9:0!

Etwas verhaltener verlief der Auftakt bei den aktiven Mannschaften: Die Damen verloren ihr Auftaktspiel beim TC RW Bönnigheim mit 4:5. Trotz einer starken 4:2 Führung in den Einzeln, mussten alle drei Doppel an die gegnerische Mannschaft abgegeben werden.

Die Herren 1 hatten in der Verbandsliga mit der TA SSV Ulm gleich einen sehr starken Gegner zu Gast. Bereits nach den Einzeln (0:6) war alles gelaufen. Den einzigen Punkt bei der 1:8 Niederlage holten Oliver Nagy und Pascal Maaß im 1. Doppel.

Die Herren 30 spielen ebenfalls in der Verbandsliga. Das erste Spiel bei der TA SV Leingarten ging nach gutem Beginn und 3:3 in den Einzeln letztendlich noch mit 3:6 verloren.

Auch am kommenden Wochenende finden wieder mehrere Verbandsspiele auf unserer Anlage in der Glemsaue statt. Kommen Sie und schauen Sie zu, ein Besuch lohnt sich!