BEITRAG

Ditzinger Herren 1 kassieren erste Heimniederlage

Nach der ersten Saisonniederlage gegen Nürtingen war am vergangenen Sonntag die zweite Mannschaft des TC Markwasen Reutlingen zu Gast bei uns. Gegen die Aufstiegskandidaten, die auf allen Positionen stark besetzt waren, starteten die Ditzinger bei Temperaturen um die 38 Grad die erste Runde mit zwei Änderungen auf Position 4 und 6. Nachdem der von der zweiten Mannschaft kommende Pascal Maas mit einer eindrucksvollen Leistung sein Einzel gewonnen hatte, verloren Michael Chott und Felix Ullrich jeweils ihre Einzel. Somit stand es nach der ersten Runde 1:2. In der zweiten Runde verloren Jakob Vojkovic, David Siegle und Matthias Immendörfer. Im Endeffekt war die Niederlage damit schon nach den Einzeln besiegelt. Doch von der vorzeitigen Niederlage unbeeindruckt, gewannen Jakob Vojkovic mit Pascal Maaß sowie Michael Chott mit Matthias Immendörfer jeweils im Matchtiebreak ihre Doppel. David Siegle und Felix Ulrich verloren in einer äußerst engen Partie gegen die stark aufspielenden Nummer 2 und 5 des TC Markwasen Reutlingen. Am Ende stand die 3:6 Nieder unter Dach und Fach. Kommende Woche sind die Ditzinger zu Gast beim TC Weilheim. Mit einem Sieg wäre der Klassenhalt geschafft.


Herren 1