BEITRAG

Erfolgreicher Start der Ditzinger Tennisjugend in die Verbandsrunde 2014

Mit 13 Jugendmannschaften nimmt der Tennisclub Ditzingen in diesem Jahr an der Verbandsrunde teil. Am ersten Spieltag waren von Montag bis Samstag bereits 6 Mannschaften im Einsatz. Den Auftakt machten am Montag den 5. Mai die U10 Mid Court Mannschaft mit einem 20:0 Sieg gegen die Kinder des TC Schwieberdingen. Auf Grund der Vielzahl der Mannschaftsspiele sind nur die Gegner und die Ergebnisse der weiteren Spiele aufgelistet:

Knaben 1 - TC Münchingen 1 6:0

Knaben 2 - TC Schwieberdingen 1 3:3 verl.

Knaben 3 - TC Tamm Rot Gold 1 3:3 verl.

Mädchen 1 - TA TSV Bietigheim1 6:0

Kids Cup U12 - TC Lomersheim 6:0

Am 2. Spieltag haben dann alle 13 Mannschaften gespielt. Insgesamt gab es 9 Siege und 4 Niederlagen, für den Saisonbeginn eine sehr gute Bilanz. Hier die Ergebnisse der Knaben und Junioren Mannschaften, wo die 1. Mannschaften in der höchsten Klasse auf Bezirksebene spielen. Die Knaben 1 mussten beim TC Gerlingen antreten. Alle 4 Einzel und die beiden Doppel wurden recht deutlich gewonnen, so dass es am Ende einen 6:0 Sieg gab.


Knaben 1 Mannschaft des Tennisclub Ditzingen: Pascal Maaß, Lorenz Bauscher, Gabor Nemeth und Mario Bässler

Am Samstag hatten die Junioren 1 ihr 1. Verbandspiel. Mit dem TC Heilbronn am Trappensee hatte man gleich eine der spielstärksten Mannschaften des ehemaligen Bezirk 1 zu Gast. Obwohl die Nr. 3, der frischgebackene Bezirksmeister U18 Matthias Immendörfer fehlte, gab es einen klaren 8:1 Sieg. Es spielten: Jan Pehnec, Jan Behrens, Marius Scherff, Pascal Maaß, Max Krebs und Gabor Nemeth.

2 Titel bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften in Oberstenfeld

Bei den Endspielen der Bez.- Meisterschaften war der TCD 3 Mal vertreten .Bei den Junioren U18 war Matthias Immendörfer als Ungesetzter nach 3 Siegen im Endspiel. Nach spannendem Spiel gab es einen 7:6, 7:5 Sieg gegen Christian Bergelt vom TC Neckarwestheim. Bei den Junioren U14 wurde Pascal Maaß seiner Favoritenrolle voll gerecht. Als Nr. 1 gesetzt gewann er alle Spiele recht deutlich. Im Endspiel, gegen seinen ewigen Widersacher Lars Lins vom TC Hirschlanden, gewann er nach einigen Schwierigkeiten im 1. Satz mit 7:6 und 6:0.

Herzlichen Glückwunsch für Matthias und Pascal

Bei den Junioren U12 standen sich im Halbfinale mit Lorenz Bauscher und Mario Bässler 2 TCD`ler gegenüber. Das Duell der beiden Mannschaftskameraden gewann Lorenz Bauscher mit 6:0 und 6:3. Im Endspiel musste er dann leider verletzt aufgeben. Glückwunsch für den 2.und 3. Platz für Lorenz und Mario.