BEITRAG

Herren 30 Mannschaft des Tennisclub Ditzingen wird sensationell Hallenbezirksmeister

Im letzten Spiel am vergangen Samstag ging es um alles, denn unser Ditzinger Herren 30 Team musste als Tabellenführer gegen die zweitplatzierte Spielgemeinschaft aus Markgröningen/Pflugfelden spielen. Vor dem Spiel war es schon klar: Der Sieger wird Hallenbezirksmeister. Unser Team ließ sich von diesem Druck jedoch nicht nervös machen und Holger Seligmann, Christoph Seebald und Thomas Bauer konnten souverän ihre Einzel gewinnen. Ganz knapp im Matchtiebreak musste sich Leif Scholz geschlagen gegeben, aber auf Grund des gewonnen Satzes, konnten die Ditzinger die Sektkorken schon nach den Einzeln knallen lassen. Dass die beiden Doppel knapp verloren wurden und der Endstand 3:3 für Ditzingen (Sieg nach gewonnen Sätzen) lautet, hat am Ende nur noch die SPG Markgröningen/Pflugfelden geärgert!

Mit diesem Hallenbezirksmeistertitel im Gepäck sollte es in der Sommersaison doch ähnlich erfolgreich weiterlaufen. Wir sind gespannt, wie sich die beiden Herren 30 Mannschaften des TCD in Verbands- und Bezirksliga schlagen werden.

Der TC Ditzingen ist Herren 30 Hallenbezirksmeister! Es spielten: Christoph Seebald, Holger Seligmann, Leif Scholz, Thomas Bauer. Am Erfolg außerdem beteiligt waren: Nils Arnold, Peter Strokosch, Florian Schubert, Vladimir Popov, Jens Osburg und Marco Fleckner