BEITRAG

Herren 40 mit guten Aufstiegschancen in die Verbandsliga

Bei den Herren 40 ist jetzt jedes Spiel ein Entscheidungsspiel: Da die Verbandsklasse ausgelöst wird, gehen 4 Mannschaften in die Verbandsliga rauf und 4 Mannschaften in die Bezirksoberliga runter. Am Samstag ging es mit dem TC Weissach-Flacht gegen einen direkten Konkurrenten um den begehrten 4. Tabellenplatz. Gegen einen gut besetzten Gegner gingen die beiden Einzel 1 und 2 mit Klaus Fröhlich und Steffen Oberl verloren, jedoch gewannen Rene Jörg, Holger Immler und Michael Reuter ihre Einzel klar. In einer packenden Nervenschlacht vor zahlreichen Zuschauern konnte sich Frank Scherff in seinem Einzel durchsetzen und zum 4:2 Zwischenstand für Ditzingen erhöhen. Eins von drei Doppeln zu gewinnen war damit Pflicht, aber die Jungs gewannen alle drei und wahrten sich somit alle Chancen auf den Aufstieg. Am kommenden Samstag Nachmittag geht es zuhause in Ditzingen ab 14 Uhr gegen die SPG Auenwald / Lippoldsweiler - da könnte man schon alles für den Aufstieg klar machen!

M.T.