BEITRAG

Start in die Verbandsrunde

Bericht aus der Leonberger Kreiszeitung:

SPG Ditzingen/Hemmingen Verbandsliga

Mit einem stark veränderten Kader geht die SPG in die Saison. Martin Kunder und Marco Albrecht sind zum Herren 30-Team gewechselt. Auch Trainer Gabor Nemeth steht nur noch in Notfällen zum aktiven Einsatz bereit. Dafür rückten mit Mannschaftsführer Florian Altenburg, David Siegle und Marius Möller junge, talentierte Spieler nach. "Ich denke, dass wir damit eine gute Basis haben, auch wenn das Ziel ganz klar der Verbleib in der Liga ist", so Altenburg. Die Chancen auf den Klassenerhalt seien durchaus gut. "Wenn wir unser Potential abrufen, bin ich guter Dinge", weiß der Mannschaftsführer.