BEITRAG

TCD-Breitensportdoppel siegt bei Tie-break-Turnier in Vaihingen

Wir gratulieren Oliver Langohr und Michael Suttner zu diesem tollen Erfolg!

Auszug aus dem offizellen Turnierbericht: Bei den Herren konnten sich dieses Jahr nicht die Favoriten und Sieger der letzten beiden Jahre Joachim Hickl und Peter Weimer (SVK/HTC Kornwestheim) als Gewinner hervortun. Sie tauschten mit den Vorjahres-Vierten den Platz: Oliver Langohr und Michel Suttner vom TC Ditzingen bezwangen in einem spannenden Finale Uwe Damköhler und Frank Huppenbauer (TSV Kleinglattbach) mit 7:3 und 7:3 und holten sich den Titel. Das kleine Finale entschieden Rainer Böhmer und Walter Zemke (TC Großsachsenheim) mit 7:0, 4:7 und 7:5 für sich.

Siegerdoppel beim Tie-break-Turnier in Vaihingen: Oliver Langohr und Michael Suttner

"Insgesamt waren es weniger Teilnehmer als letztes Jahr, was aber nicht so schlimm ist, dadurch waren wir dieses Jahr auch früher fertig", erklärte Silke Ammon zufrieden und fügte hinzu: "Nur bei den Damen hätten es mehr sein können, da hatten wir nur 6 Paarungen." Mitspielen können ausschließlich Hobbyspieler, Verbandsrundenspieler sind nicht zugelassen. Dem Veranstaltungsteam um Silke und Uli Ammon gilt unser herzlicher Dank ebenso wie allen, die hinter der Theke, in der Küche, am Computer oder als engagierte Zuschauer zum großen Erfolg des Turniers beigetragen haben. R.G.